Gesundheitsverträglicher Innenausbau

In Neubauten oder nach Revitalisierungsmaßnahmen bzw. nach umfangreichen Modernisierungen wird häufig ab Nutzungsbeginn über einen längeren Zeitraum hinweg das Auftreten von gesundheitlich belastenden bzw. von unangenehm empfundenen Gerüchen bis hin zu Gesundheitsstörungen beklagt, die die Leistungsfähigkeit der Beschäftigten nachweislich verringert.

Die Ursache dieser Erscheinungen sind verstärkte Emissionen aus Baumaterialien und Einrichtungsgegenständen nach Einbau sowie der steigende Einsatz von schwerflüchtigen Lösevermittlern als Ersatz von leichter flüchtigen Lösemitteln. Aufgrund des verzögerten exponentiellen Abklingverhaltens dieser chemischen Stoffe und durch Energieeinsparmaßnahmen werden diese Emissionen nicht mehr ausreichend abgeführt.

Eine vielfach geforderte Schadstofffreiheit ist in Gebäuden nicht erreichbar, da keine schadstofffreien, sondern lediglich emissionsreduzierte Baumaterialien verfügbar sind. Unbedenklichkeitserklärung von Herstellern oder Sicherheitsdatenblätter enthalten keine ausreichenden Hinweise auf vorhandene Produktemissionen.

Die AB - Dr. A. Berg GmbH bietet Ihnen für dieses Aufgabengebiet im Rahmen einer Gebäudezertifizierung z.B. gemäß DGNB Vorgaben an:

  • Erarbeitung von emissions- und gesundheitsrelevante Anforderungen an die Baumaterialien in einem VOB gerechten Leistungsverzeichnis
  • Formulierung von Gütezielen zur Minimierung der Raumluftbelastung und Nachweis der Einhaltung anhand von Muterflächen
  • Bewertung von Bauprodukten und Einrichtungsgegenständen im Hinblick auf die mögliche Freisetzung von chemischen Stoffen unter besondere Berücksichtigung geruchsintensiver Substanzen
  • Prüfung und Bewertung von Systemaufbauten vor Ort an Musterflächen oder durch Simulation im Labormaßstab
  • Erarbeitung einer Unbedenklichkeitsliste der Baumaterialien und Einrichtungsgegenstände
  • Überwachung der Einhaltung der Unbedenklichkeitsliste durch Begehung, Dokumentation von Abweichungen sowie deren Bewertung auf den Bauablauf
  • Überprüfung der vertraglich fixierten Güteziele durch Freigabemessungen
  • Erstellung der Gesamtdokumentation aller durchgeführten Maßnahmen

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Andreas Lange 040 / 85 35 89 -29

Urkunde Deutsche Akkreditierungsstelle

Urkunde anzeigen

Biomonitoring unter der Elbe

Weitere Informationen

Schadstoffe in Innenräumen und an Gebäuden

Weitere Informationen

Handbuch der Bauwerkstrocknung

von Jürgen Knaut und Alexander Berg
 

Weitere Informationen